Ein modernes Fachwerkhaus mit großzügigen Glasflächen

In Bad Salzuflen im Kreis Lippe entstehen zwei Detmolder Fachwerkhäuser, die mit einem Verbindungsgang mit Flachdach verbunden sind. Diesen werden unsere Bauherren künftig als gemeinsamen HAR/HWR nutzen.  

Beide Häuser zeichnen ein schwarzes Fachwerk, große Glasflächen und weiße Wandelementen aus. Zudem sind die kompletten Hausfronten zum Garten mit Glas ausgestattet, die viel Tageslicht hineinlassen und für lichtdurchflutete Räumlichkeiten sorgen. Zur Straßenseite hin bieten geschlossene Wandelemente einen ausreichenden Sichtschutz und zusätzliche Stellfläche, z.B. für Interieur.

Leben und Wohnen im Tageslicht

Das Haupthaus hat eine Wohnfläche von ca. 210 m². Das bedeutet jede Menge Platz und Freiraum zur Entfaltung für die ganze Familie. Im Erdgeschoss entsteht ein offener Bereich, der Wohnzimmer, Esszimmer und Küche miteinander verbindet. Im Dachgeschoss wird es ein Schlafzimmer, drei Kinderzimmer, ein Badezimmer sowie einen Abstellraum geben.

Das Nebenhaus hat eine Wohnfläche von ca. 115 m² und bietet ausreichend Platz für zwei Personen. Im Erdgeschoss entsteht auch hier ein offen gestalteter Wohnraum mit Wohnzimmer, Esszimmer und Küche. Im Dachgeschoss wurden ein Schlafzimmer mit Ankleide, ein Gästezimmer sowie ein Badezimmer eingeplant.

Wussten Sie schon?

Standardmäßig verwenden wir für die Fenster eines Detmolder Fachwerkhauses 3-fach-Wärmeschutzglas im Holzfensterrahmen. Diese Verglasung dient dazu, Wärme im Inneren zu halten und gleichzeitig Sonnenwärme an Innenräume abzugeben. Ein wahrer Energiegewinn ist so möglich, der die Heizkosten gering hält.

Ihr Traum vom Fachwerkhaus

Wir planen und realisieren auch Ihren Traum vom modernen Fachwerkhaus. Scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Ihre Anfrage senden Sie gerne über das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch Mo-Fr zwischen 08:00-17:00 Uhr unter 05232 – 3897.